Bildersammlung  Spaßecke 


[Diverses]  2019 wird spannend für mich ...

Einfach mal Bilder zeigen - ohne jeglichen Anspruch
Benutzeravatar
jock-l
Beiträge: 3774
Registriert: Mi 13. Okt 2010, 15:19
Wohnort: Berlin

2019 wird spannend für mich ...

#1  Beitrag» Do 7. Mär 2019, 13:21

... schiele ich doch seit einiger Zeit mit meiner MFT-Ausrüstung von Pana auf Sachen wie HighRes oder LiveComposite u.a., wo Olympus einige sehr interessante Ideen seit einigen Jahren in seinem Kamera-Portfolio einsetzt.

HighRes ist die Verrechnung mehrerer Aufnahmen eines Motivs zu einer größeren RAW/Jpeg-Datei. Hier bei Traumflieger wurde es mal beschrieben und getestet, das neuere Lesebeispiel geht mehr auf die Panasonic Lumix G9 ein (Beitrag im Rahmen Kameravorstellung).

Inzwischen ist hier eine Lumix G9 eingetroffen und ein erster Test (zugegeben zum schwächsten Licht des Tages- ich kam erst bei Dämmerung auf diese Idee) zeigt daß es funktioniert. Kamera auf Stativ, Menueaufruf, Dateigröße und Vorlaufzeit (Selbstauslöser) einstellen... das ist der einfachere Teil der Sache. Ich habe z.B. mitausgewählt, daß ich ein RAW+jpeg unabhängig von der verrechneten Datei erhalten möchte- geht etwas durch Bewegung während des Sensorshiftes in Richtung Unschärfe, verliere ich vielleicht eine genaue HighRes-Aufnahme, aber eine übliche Datei und Größe bleibt für weitere EBV bestehen...
Späterer Blick auf die entstandenen Dateien offenbahrt, Dateien um 130 MB entstehen und die Programme auf dem Hauptrechner sind bereits zu alt mit den RAWs umzugehen- das neuere Betriebssystem mitsamt aktuellen DxO- Fotolab passt zwar, der Rechner hat aber weniger RAM und Verarbeitung dauert !

Die Bearbeitung der jpegs (hier im Beispiel 18,1 MB groß gegenüber 5,8 MB der Einzeldatei) zeigt sich problemlos, ein Ausschnitt der entstandenen Bilddatei zeigt welche Dateils möglich werden...

Spannend wird, wenn die Kamera auf Stativ stehend z.B. für Portraits u.ä. eingesetzt wird (dazu habe ich Ende des Monats Gelegenheit), bei Gelingen wäre es eine gute Mitgabe für z.B. Hochzeitspaare oder Jubilare (Geburtstag) u.a. Gelegenheiten wenn man den durch Sensorgröße MFT 20MP vorgegebenen Rahmen verlassen und auf ein zweites/drittes Digitalsystem verzichten möchte. (Ich bleibe mal bei den digitalen Geräten, hier liegen ja einige KB/MF-Kameras herum samt Objektive, die immer für KB/MF mitmischen können-> Filmverarbeitung innert 24 h/paralleles Scannen in untersch. Dateigrößen ist auch kein Zauberwerk angesichts versch. Anbieter vor Ort.)

13129

13130

13132
100%-Ausschnitt aus dem normalen jpeg.
13131
100%-Ausschnitt aus dem High-Res-jpeg.
jock-l hat für diesen Beitrag 1x   erhalten von:
Robin

Benutzeravatar
snap7
Beiträge: 2068
Registriert: Mi 13. Okt 2010, 20:30
Wohnort: Dunstkreis von Dortmund

Re: 2019 wird spannend für mich ...

#2  Beitrag» Do 7. Mär 2019, 13:42

Und jetzt kommt für das MFT Format das ....


http://43addict.com/2019/03/06/olympus- ... areholders‽/

Olympus mag wohl nicht mehr mitspielen
VG Andreas
snap7 hat für diesen Beitrag 1x   erhalten von:
jock-l

Benutzeravatar
jock-l
Beiträge: 3774
Registriert: Mi 13. Okt 2010, 15:19
Wohnort: Berlin

Re: 2019 wird spannend für mich ...

#3  Beitrag» Do 7. Mär 2019, 16:06

... das sind mögliche Denkspiele/Gerüchte- und spannend, weil Substantielles immer mitschwingt in solchen Nachrichten.

Schauen wir mal wie es weitergeht, mein Krempel von Pana/Kommendes könnte ja genausogut unter Druck geraten wenn Panasonic für ausschließlich KB entscheidet... im Augenblick ist es ja Spagat, MFT und L-Allianz.

Benutzeravatar
snap7
Beiträge: 2068
Registriert: Mi 13. Okt 2010, 20:30
Wohnort: Dunstkreis von Dortmund

Re: 2019 wird spannend für mich ...

#4  Beitrag» Fr 8. Mär 2019, 07:50

Na wäre auf jeden Fall schade um diese sympatisch Marke, leider geht's wie immer um das grosse Geld und Aktienkurse.
VG Andreas


Zurück zu Spaßecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron