Bildersammlung  Besprechungszimmer 


[People]  Fern der Heimat

Diskussionen über Bilder
Benutzeravatar
snap7
Beiträge: 1841
Registriert: Mi 13. Okt 2010, 20:30
Wohnort: Dunstkreis von Dortmund

Fern der Heimat

#1  Beitrag» So 30. Jul 2017, 20:45

12482


Wir waren dieses Jahr wieder für ein paar Tage an der Ostsee und auch dort, im Bereich der Ferienhäuser und Wohnungen, sind Flüchtlinge untergebracht.

An einem Abend, der Strand hatte sich bereits deutlich geleert und der Trubel war vorbei, da kam diese junge Frau an den Strand.
Setzte sich vorn an das Wasser, Kopfhörer auf und schaute die ganze Zeit bewegungslos auf das Meer hinaus.

Habe doch eine Weile überlegt, ob ich die Szene aufnehmen soll. Letztendlich habe ich mich dann für diese Perspektive mit etwas Abstand entschieden, da mich die Szene doch sehr bewegt hat.



Bin allerdings etwas unentschlossen was hier besser ist, s/w oder die Farbvariante oder weder noch ? Was meint Ihr?
VG Andreas
Zuletzt geändert von snap7 am So 30. Jul 2017, 20:54, insgesamt 1-mal geändert.
snap7 hat für diesen Beitrag 2x   erhalten von:
AJA, TonTon

Benutzeravatar
snap7
Beiträge: 1841
Registriert: Mi 13. Okt 2010, 20:30
Wohnort: Dunstkreis von Dortmund

Re: Fern der Heimat

#2  Beitrag» So 30. Jul 2017, 20:53

12483
VG Andreas
snap7 hat für diesen Beitrag 1x   erhalten von:
TonTon

Benutzeravatar
jock-l
Beiträge: 3680
Registriert: Mi 13. Okt 2010, 15:19
Wohnort: Berlin

Re: Fern der Heimat

#3  Beitrag» So 30. Jul 2017, 21:53

Bauchentscheidung, sw.

DIe Colorversion bietet mir keinen Input, von sw wegzukommen ...
jock-l hat für diesen Beitrag 1x   erhalten von:
snap7

Benutzeravatar
TonTon
Beiträge: 4269
Registriert: Mi 13. Okt 2010, 22:39
Wohnort: In der Schule!

Re: Fern der Heimat

#4  Beitrag» So 30. Jul 2017, 22:39

... der Melancholie ist sw Farbe genug!

:ja:
Gewunken vom Johannes

Kunst ist Magie, befreit von der Lüge, Wahrheit zu sein!
TonTon hat für diesen Beitrag 1x   erhalten von:
snap7

HotShoe
Beiträge: 161
Registriert: Do 12. Jan 2012, 17:56
Wohnort: Limburg

Re: Fern der Heimat

#5  Beitrag» Di 1. Aug 2017, 20:34

Wenn schon, dann gefällt mir die SW-Vairante besser.
Dennoch wäre ich beim Überlegen zu einem anderen Ergebnis gelangt und hätte die Aufnahme lieber nicht gemacht.
Ich lehne es aus Gründen des Respekts grundsätzlich ab, Menschen ungefragt abzulichten. Was, wenn sich die Person genau im Moment der Aufnahme zu mir umdreht?
Für mich heißt das, entweder die Person anzusprechen und um Erlaubnis zu bitten oder die eigenen Interessen, um die es in dieser Situation geht, hinten anzustellen.
Hinzu kommt, dass man bei diesem speziellen Bild schon ein besonderes Flüchtlingsschicksal hinein interpretieren muss, um dem Bild das nötige Gewicht zu geben, damit es mit Deinen anderen sehenswerten Beiträgen mithalten kann. "Wunderland" beispielsweise hat mir viel besser gefallen.
Nichts für ungut,
HotShoe
HotShoe hat für diesen Beitrag 1x   erhalten von:
snap7

Benutzeravatar
snap7
Beiträge: 1841
Registriert: Mi 13. Okt 2010, 20:30
Wohnort: Dunstkreis von Dortmund

Re: Fern der Heimat

#6  Beitrag» Di 1. Aug 2017, 21:04

Vielen Dank für Dein Feedback zu dem Foto und Deine Gedanken kann ich durchaus nachvollziehen.

Gerade im Bereich Streetfotos ein Thema was immer wieder aufkommt und diskutiert wird, fragen oder nicht.

Ungefragt und klar erkennbar mag ich auch nicht und vermeide es möglichst immer. Aus diesem Grund habe ich auch bewusst bei diesem Foto eine gewisse Distanz gewahrt und den Winkel schräg von hinten.
VG Andreas

Benutzeravatar
cano
Beiträge: 694
Registriert: Do 14. Okt 2010, 05:41
Wohnort: Ludwigsburg

Re: Fern der Heimat

#7  Beitrag» Do 3. Aug 2017, 10:35

Hallo Andreas,

Ich votiere für die SW-Version, würde allerdings noch etwas Strand hinter der Person entfernen. Für mich wäre dann die Ferne noch klarer fokussiert.
Grüße Marcel
cano hat für diesen Beitrag 1x   erhalten von:
snap7


Zurück zu Besprechungszimmer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder