Bildersammlung  Ausstellung 


[Architektur]  Auf Feiningers Spuren

Zeigenswerte Einzelbilder und Reportagen
Benutzeravatar
hunbow
Beiträge: 662
Registriert: Mi 13. Mär 2013, 20:59
Wohnort: 34119 Kassel

Auf Feiningers Spuren

#1  Beitrag» Mo 29. Okt 2018, 22:43

13066
Der starke Mann trotzt dem Regen. Der kluge Mann stellt sich unter!
hunbow hat für diesen Beitrag 3x   erhalten von:
AJA, snap7, TonTon

Benutzeravatar
TonTon
Beiträge: 4457
Registriert: Mi 13. Okt 2010, 22:39
Wohnort: In der Schule!

Re: Auf Feiningers Spuren

#2  Beitrag» Di 30. Okt 2018, 12:29

Sehr fein, ... wo ist das?
Gewunken vom Johannes

Kunst ist Magie, befreit von der Lüge, Wahrheit zu sein!

Benutzeravatar
snap7
Beiträge: 2068
Registriert: Mi 13. Okt 2010, 20:30
Wohnort: Dunstkreis von Dortmund

Re: Auf Feiningers Spuren

#3  Beitrag» Di 30. Okt 2018, 16:49

Gelmeroda ist es nicht, das war sein bevorzugtes Motiv.
VG Andreas

Benutzeravatar
TonTon
Beiträge: 4457
Registriert: Mi 13. Okt 2010, 22:39
Wohnort: In der Schule!

Re: Auf Feiningers Spuren

#4  Beitrag» Di 30. Okt 2018, 17:01

Ahhh, ich glaube (ich schau gleich nach), es ist der Dom zu Halle ...
.
.
... yes, it is!
Gewunken vom Johannes

Kunst ist Magie, befreit von der Lüge, Wahrheit zu sein!

Benutzeravatar
hunbow
Beiträge: 662
Registriert: Mi 13. Mär 2013, 20:59
Wohnort: 34119 Kassel

Re: Auf Feiningers Spuren

#5  Beitrag» Di 30. Okt 2018, 22:23

Ja, das ist der Dom zu Halle. Da hat er viel gemalt und in der Stadt stehen Infotafeln an den Standorten des Malers mit den jeweiligen Exponaten.
Der starke Mann trotzt dem Regen. Der kluge Mann stellt sich unter!

Benutzeravatar
snap7
Beiträge: 2068
Registriert: Mi 13. Okt 2010, 20:30
Wohnort: Dunstkreis von Dortmund

Re: Auf Feiningers Spuren

#6  Beitrag» Do 1. Nov 2018, 11:09

Kann mich noch gut an ein kleines Aquarell von Feininger erinnern, welches mein Chef auf der Kölner Kunstmesse verkauft hat.
Postkartengröße und der damalige Preis lag bei 125.000,- DM.
VG Andreas

Benutzeravatar
jock-l
Beiträge: 3774
Registriert: Mi 13. Okt 2010, 15:19
Wohnort: Berlin

Re: Auf Feiningers Spuren

#7  Beitrag» Mo 5. Nov 2018, 01:11

Feininger, der Vater ein sehr bekannter Maler (ein unerwartet interessantes Museum beschäftigt sich in Quedlinburg mit ihm !!!) und der Junior, Andreas Feininger... ach da brauche ich wenig zu schreiben.

Nur zu Halle, da leben Teile der Familie, da habe ich gelernt, gelebt, ... da stößt Du Kopfkino bei mir an ;)
jock-l hat für diesen Beitrag 1x   erhalten von:
hunbow


Zurück zu Ausstellung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron